Zum Inhalt

ICH GLAUB ES HACKT

An sich finde ich es faszinierend, wie sich das Leben auf der Erde entwickelt hat. Über Millionen von Jahren hinweg. Seit ein paar Jahrzehnten geht dies allerdings in eine Richtung, die beim besten Willen nicht mehr gesund ist, und ich frage mich jeden Tag mehr, wie man so unfassbar blind, und nur auf seinen Geldbeutel bedacht sein kann. Meine Verlobte würde sagen, die denken alle nicht weiter als von der Wand bis zur Tapete, und sie hat Recht.

Die EU redet die ganze Zeit davon, die Erde retten zu wollen, und tut letztendlich doch nichts dafür. Jegliche Bemühungen werden im Keim erstickt, die Demonstrationen von „Fridays for Future“ werden belächelt und denunziert, der amerikanische Präsident betitelt alles als Fake News, was seine egoistischen Ziele behindert, er kann machen was er will, und ist immer noch Präsident. Eigentlich ist das schon schlimm genug.

Heute hat Campact eine E-Mail rausgeschickt. Das Oberhaupt Brasiliens hält es allen Ernstes für eine gute Idee, zum Aufbau weiterer Strukturen für billiges Rindfleisch den Regenwald vor Ort niederzubrennen. Man scheißt dort nicht nur darauf, dass uns dieser bislang soweit möglich noch über Wasser gehalten hat, man nutzt nicht einmal mehr das Holz der Bäume, bevor man den Markt mit noch mehr Billigware überschwemmt. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass sich keine Gedanken darüber gemacht wird, ob da vielleicht noch Tiere drin leben. Diese werden dann einfach verbrannt. Mal im Ernst, hat man euch ins Gehirn geschissen? Es geht nicht einmal mehr um die Zukunft eurer und unserer Kinder, es geht um unsere eigene. Weil wir es jetzt schon viel zu weit getrieben haben. Ich kann wirklich nur noch den Kopf schütteln, und um die Zukunft bangen.

In der rausgeschickten E-Mail hat Campact einen Eil-Apell verlinkt. Weil wir keine Zeit haben, erneut monatelange Bemühungen in die Wege zu leiten, um gegen diesen Wahnsinn anzugehen. Es muss jetzt etwas passieren. Ich habe unterzeichnet. Meine Verlobte ebenso. Und ich appelliere an den klaren Menschenverstand eines jeden, der sich auf meinen Blog verirrt hat. Unterzeichne. Versuche nicht dich rauszureden, weil deine einzelne Stimme ja doch nichts ändert. Sei laut, und wenn es nur im Netz ist. Lass dir nicht alles gefallen. Hör endlich auf, deine kleine Blase am Leben zu erhalten, in der die Welt noch in Ordnung ist. Das ist sie schon lange nicht mehr.

Ich verlinke hier noch den Appell. Melde dich endlich zu Wort. Just do it now, sometimes later becomes never.

Published inUncategorized

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: